One Piece Board

Hier wird über das Manga One Piece diskutiert.
 
PortalSuchenFAQStartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Teufelsfruchtnutzer] Magellan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondhase
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : In deinem Kleiderschrank

BeitragThema: [Teufelsfruchtnutzer] Magellan   Sa Jul 11, 2015 2:26 pm

Magellan




Rasse:  Mensch
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 9. Oktober
Organisation: Impel Down
Position: Vize-Leiter von Impel  Down
Teufelsfrucht: Gift-Frucht
Typ: Paramecia
Fähigkeiten: Man kann unendlich Gift produzieren
Erster Auftritt: Manga Band 54, Kapitel 528
                     Episode 425

Aussehen

Magellan ist ein großgewachsener  Mann, der ungefähr dreimal größer ist als ein gewöhnlicher Mensch. Weil Impel Down für die Insassen als wahre Hölle wahrgenommen wird, ist das Aussehen Magellans sehr zutreffend, da er wie ein Teufel aussieht. Untersützt wird dies durch seine Flügel, die Narben aufweisen, sein Ziegenbart und seine Hörner. Magellan trägt wie gewöhnlich eine Uniform, die komplett in schwarz gehalten ist. Als er vor 20 Jahren der Vize-Leiter des sichersten Gefängnisses war, trug er eine beige Uniform mit einem grünen Hemd und einer hellgrünen Krawatte.

Persönlichkeit
Magellan rastet  10 Stunden pro Tag auf der Toilette um sein Geschäft zu erledigen. Außerdem schläft er acht Stunden am Tag und arbeitet nur vier Stunden in seinem Büro.
Trotz seines Tagesablaufes ist er, wie Hannyaball bestätigt, ein anständiger Leiter des Impel Downs. Zudem sagte Hannyaball, dass man sich bei Notfällen auf ihn verlassen kann. Während der Vorfälle in Impel Down vor zwei Jahren zeigte bewies er seine Führungsqualitäten und bewahrte er stets einen kühlen Kopf. Magellan ist ein gerechter Mann, der alles tut um das Impel Down zu verteidigen. Zudem tötet er nur bei Notfällen.

Stärke


Da Magellan der Leiter des sichersten Gefängnisses war, hatte er volle Befehlsgewalt über diese und konnte auf der Stelle Insassen hinrichten, wenn er es für richtig hält. Magellan mit Shiryuu, bevor dieser inhaftiert wurde, als „Metallplatten“ bezeichnet. Es ist davon auszugehen, dass er über eine hohe physische Stärke verfügen muss, weil er die Attacken von Ruffy weggesteckt hat und diesen sogar besiegte. Zudem konnte er Ruffys Attacke Gum-Stempel, die zusätzlich mit Gal Dinos Wachs verhärtet wurde, ohne große Probleme abblocken. Außerdem besitzt  er, dank seiner Teufelsfrucht, die Fähigkeit Giftgase bis hin zu ätzenden Giften zu produzieren.



Magellan hat seine Teufelskräfte soweit entwickelt, dass er sein produziertes Gift perfekt manipulieren und kontrollieren kann. Die Hydra ist das beste Beispiel dafür. Nachdem er Unmengen an Gift aus seinem Körper ausscheidet, formt er es ganz nach seinen Vorstellungen. In diesem Fall bringt er es in die Form eines dreiköpfigen Drachen, der aus einem sehr gefährlichen Gift besteht, welches das Nervensystem angreift und zum Tod führen kann. Die Hydra findet auch anderweitig Verwendung, indem sie als "Straße" verwendet wird und Magellan beim Maul dieser wieder heraus kommt. So kann er schnell weite Entfernungen überbrücken. Durch das Einsetzen eines Chloroballs wird Gas freigesetzt, welches beim Einatmen die Augen und Nase reizt. Magellans stärkste Giftattacke ist der Venom Demon: Richter der Hölle. Dieses von ihm manipulierte Gift ähnelt einem riesigen Skelett und wird von Magellan kontrolliert. Die Opfer, die von Venom Demon getroffen werden, fangen an sich zu zersetzen. Mr. 3 erwähnte, dass sich das Gift wie eine Virus ausbreitet und Wachs oder Stein diesem nichts entgegensetzen kann.


Vergangenheit


Als Magellan vor 22 Jahren zum Direktor des Impel Down befördert wurde, gab es vor einiger Zeit im Impel Down neben Magellan eine weitere Macht, sein Name war Shiryuu des Regens, der Kommandant der Wärter. Beide wurden als "Metalplatten", welche die Festung der Hölle beschützen, bezeichnet. Shiryuu war jedoch aufgrund seiner grausamen Art der Gefährlichere von beiden. Er missbrauchte seinen Posten und schlachtete viele Gefangene aus purem Vergnügen ab, da sie für ihn nichts weiter als Abfall waren. Deshalb schickte Magellan ihn ins Gefängnis.

Gegenwart


Nach dem Zeitsprung wurde Hannyabal der Leiter von Impel Down, da Magellan vermutlich aufgrund der großen Blamage und der schweren Verwundungen von vor zwei Jahren den Posten als Leiter des Gefängnisses abgab. Magellan selbst kehrte nach zwei Jahren in den aktiven Dienst zurück und wurde vor kurzem zum neuen Vize-Leiter des Impel Downs ernannt.
Nach oben Nach unten
 
[Teufelsfruchtnutzer] Magellan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Weltumsegler von Kannibalen verspeist?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece Board :: Verschiedenes aus One Piece :: Charaktere aus One Piece-
Gehe zu: